Screenshot 2015-12-07 12.02.24

Erzähl uns ein bisschen von Dir.

Schon immer hatte ich eine Vorliebe für die « echten » Lebensmittel, die meinem Körper im wahrsten Sinne des Wortes « Leben » geben und dazu auch noch lecker schmecken! Auf meiner Suche nach der für meinen Körper « besten » Ernährung habe ich mit meiner Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungs- und Gesundheitsberaterin die nötige Erfahrung gesammelt, um meine Klienten auf ihrem persönlichen Weg zur der für sie optimalen Ernährung zu begleiten. Ich liebe es, in meinen Kochkursen, Supermarkt-Touren und individuellen Beratungen und Workshops die Inspiration für einen gesunden Lebenstil zu geben, der den Spass an einer bunten, gesunden und schmackhaften Küche hervorhebt! Gesunde Ernährung soll schliesslich vor allem Spass machen, oder?

Was darf in deinem Kühlschrank nicht fehlen?

Viel frisches Saisongemüse und Obst, Chiasamen und viele andere Samen und Nüsse, Hülsenfrüchte, Superfoods wie Gojibeeren und Spirulina und viele Gewürze, ich liebe Gewürze!

Was werden wir nie in Deinem Kühlschrank finden?

Fertiggerichte, süsse industrielle Dessertkreationen, Fleisch von 4-füssigen Tieren (manchmal esse ich Geflügel und Fisch, aber nur selten, nicht mehr als einmal pro Woche und nur von Tieren, die ein lebenswertes Leben hatten!)

Wie sieht dein Sportprogram aus? Wie oft trainierst du und was sind deine Lieblingsübungen?

4 Mal pro Woche, sehr variabel, Cardio und HIIT im Kombi mit Muskeltraining, wellnessattitude.com, ausserdem gehe ich gerne spazieren und fahre Rad, und im Sommer schwimme ich viel 

Lieblingsmusik zum Sport?

Outkast- Hey ya, Chani – Sexy and I know it ;), Black Eyed Peas – Mash Que Nada

Lieblingssaft FNT?

Detox it all

Lieblingsrezept?

Mein Lieblings-Paleo-Frühstück: 2 EL gemahlene Leinsamen, 1 EL Chiasamen, 1 EL Oelsamen (jeden Tag was anderes, wie Kürbiskerne, Zedernnüsse, Baumnüsse oder Mandeln, z.B.), 1 EL Kokosflakes, 1 EL Hanfproteinpulver, 1 Stück frisches Saison-Obst, gewürfelt, 200ml Mandelmilch. Mit diesen gesunden Fetten, Obst und vegetarischem Protein (manchmal tut es auch Quark) hab ich den ganzen Morgen über Power und mein Körper macht alle Abenteuer mit!