Najat, du blog My Gloss, a essayé notre cure de jus First Date et nous donne son avis (tout en allemand 😉 ) Najat, qui fait partie de l’équipe de rédactrices, est une grande amoureuse de la nature et de tout ce qui en provient. Elle aime les bons produits autant de beauté que pour l’alimentation… On vous laisse découvrir son article !


Für Detox-Anfänger: First Date Detox Kur

Als Detox-Neuling kann ich mich definitiv nicht bezeichnen, da ich meine Organe jedes Jahr mit einer reinigenden Kur entlaste. Diesen Frühling habe ich mich für eine 3-Tages-Detox-Kur von  Fit`n`Tasty entschieden. Nebst den sechs Säften, die im Abstand von je zwei Stunden getrunken werden, ist eine kleine leichte Mahlzeit am Mittag erlaubt.

Die Säfte sind aus kaltgepressten, organischen und regionalen Zutaten (sofern möglich) hergestellt. Sehr lecker! Nur der erste Saft am Morgen – ein sehr scharfes Wässerchen aus Ingwer, Zitrone und Wasser – war für meinen Magen etwas gewöhnungsbedürftig.

1 – Ingwer, Zitrone, Wasser

2 – Apfel, Birne, Spinat, Gurke, Spirulina

Zur Mittagszeit – Eine kleine & gesunde Mahlzeit selber zubereitet mit Hilfe diverser Rezeptideen

3 – Karotte, Apfel, Kiwi

4 – Rote Beete, Apfel, Karotte, Petersilie, Zitrone

5 – Apfel, Kale, Sellerie, Zitrone

6 – Gurke, Sellerie, Kopfsalat, Spinat, Zitrone

IMG_4430

Vorbereitung

Drei Tage vor Beginn des Programms solltest du anfangen, deinen Konsum von Zucker, raffinierten Kohlenhydraten (Brot, Reis, Pasta), Fleisch und Milchprodukten zu reduzieren und stattdessen mehr Gemüse und Früchte zu essen. So kannst du deinen Körper optimal auf die bevorstehenden Fastentage vorbereiten. Ich hatte auch schon das Gefühl, dass Vorbereitungstage unwichtig sind und musste dementsprechend leiden während der Kur. Ein Tipp von mir, tu dir das nicht an!

Eine 3 Tages First Date Kur kostet CHF 199.- . Die Fläschchen werden jeweils Di, Do oder Samstag per Nachtexpress gesendet. Es ist wichtig, dass du während der gesamten Kur genug trinkst. Ähnlich wie mit dem Essen tust du dir einen grossen Gefallen, wenn du schon Tage vor der Kur darauf achtest und zuckerfreie Getränke zu dir nimmst.

Versteht sich von selbst

Genussmittel wie Alkohol, Kaffee, Zigaretten und Süssigkeiten musst du während dieser Zeit konsequent aus deinem Alltag streichen. Bewegung an der frischen Luft, entspannende Yogaübungen und leichte sportliche Aktivität fördert die Entschlackung. Ich liebe lange entspannte Spaziergänge und leichte Dehnübungen. Auch viel Schlaf und Entspannung wirst du während dieser Zeit bevorzugen. Nimm dir so oder so Zeit und verwöhne dich in diesen Tagen mit viel Ruhe.

SOS TIPP: Füge deinem Wasser etwas Himalaya-Meersalz hinzu.

  • Falls du Lust auf etwas Warmes hast, mache dir eine kleine warme Gemüse- oder Misosuppe.
  • Wenn du das Verlangen hast, deine Beisserschen einzusetzen, dann mach dir ein paar Veggie-Sticks oder nasch ein paar Nüsse.

Fazit

Die 3-Tages-First-Date-Kur hat mir enorm gut getan. Meine Haut fühlt sich sehr viel ausgeglichener und sogar straffer an. Mein Bauch konnte sich endlich entspannen und Schlacken abtransportieren, dies gibt mir ein gutes Körpergefühl. Seelisch fühle ich mich viel ausgeglichener und motivierter. Du fragst dich nun, ob auch die Kilos gepurzelt sind? Ich habe mich vor der Kur nicht gewogen, denn dies war nicht in meinem Interesse. Aber meine Skinny Jeans fühlt sich nicht mehr so eng an wie zuvor 🙂

NAjat Zinbi

Ich fühle mich ausgeglichener, straffer und entspannter. Unglaublich schon nach einer dreitätigen Kur!