Bei Gänseleber, Truthahn, Baumstamm, Lachs-Toast, aber auch bei all den Raclette- und Fondue-Abenden will sich im Winter niemand der guten Dinge berauben. Leider werden unsere Exzesse von unserem Organismus nicht wirklich gewürdigt… Der Beweis: Pickelwuchs, stumpfes Haar und stumpfer Teint, Kopf- und Bauchschmerzen, Energiemangel, Müdigkeit… Ihr Körper muss verwöhnt werden!

Eine Kur machen
Offensichtlich … die Heilung ;-) Es ist Zeit, wieder bei Null anzufangen! Und ja, wir haben die Lösung, die „After Holiday“-Kur, die speziell für diese Gelegenheit geschaffen wurde, um Sie in wenigen Tagen wieder auf die Beine zu bringen. Das Programm, das über 3, 5 oder 7 Tage erhältlich ist, haben wir mit sorgfältig ausgewählten Produkten konzipiert, die es Ihrem Körper ermöglichen, alle Giftstoffe auszuscheiden und neu zu beginnen. Auf dem Programm :

Fuel Me: Zitrone, Ingwer, Wasser
Deep Clean: Gurke, Apfel, Birne, Spinat, Spirulina
Süße Rüben: Rübe, Karotte, Apfel, Zitrone, Petersilie
Mittagessen
Matcha Shot: Ananas, Apfel, Ingwer, Matcha
Pfiffiger Kuchen Kakao-Trüffel
Grüner Garten: Birne, Gurke, Sellerie, Kopfsalat, Zitrone, Petersilie

Trinken Sie viel… natürlich Wasser!
Selbst wenn Sie bereits 1 bis 2 Liter Wasser pro Tag trinken sollen (richtig?), ist es eine gute Idee, sich daran zu erinnern, wie wichtig es ist, viel Wasser zu trinken, besonders nach einer Periode des Überflusses, und zu viel Fett oder zu viel Zucker und vielleicht etwas zu viel Champagner zu essen (ups). Wasser wird Ihr bester Freund sein, um Ihren Körper zu reinigen, es hilft, Abfallstoffe aus dem Körper auszuscheiden. Also trinken Sie ihn ohne Mäßigung.

Beetroot dich selbst…
Abgesehen von den wenigen Salatblättern, die das Weihnachtsessen begleiten, und den 3 Tomaten, die unseren Raclettekäse sublimieren, haben Sie wirklich Ihre tägliche Dosis an Obst und Gemüse gehabt? Denken Sie daran, unsere Säfte zu trinken, sie werden Ihnen die Vitamine und Nährstoffe liefern, die Sie benötigen.

Wenn Sie sich nur für ein Gemüse entscheiden müssten, um wieder auf die Beine zu kommen, nachdem Sie an Weihnachten ein wenig (oder zu viel) über das Essen übertrieben haben, dann wäre es die Rote Beete. Es hat viele verschiedene Tugenden, es ist ein Konzentrat aus Vitaminen, Eisen und Folsäure, und mit seinem Gehalt an Beta-Carotin lässt es Sie gut aussehen, auch mitten im Winter. Die Rote Bete ist auch ein ausgezeichnetes Stimulans für das Immunsystem. Tatsächlich können Sie Rüben in unserem Saft aus süßen Rüben finden!

Ingwer nach Dezember
In Ihren Gerichten, in Ihrem Tee und sogar in unseren Shots (auf unserer Website erhältlich) wird Ingwer Ihr bester Verbündeter sein, um Sie nach den Feiertagen wieder auf die Beine zu bringen. Ingwer ist ein ausgezeichnetes Antioxidans und entzündungshemmend, beugt Übelkeit und Erbrechen sehr wirksam vor und fördert die Verdauung. Sie beugt Sodbrennen und Magenkrämpfen vor. Suchen Sie sich gute kleine Rezepte mit Ingwer, das wird Ihnen sehr gut tun.

Das Leben in Grün sehen
Das grüne Gemüse wird Ihnen Energie und Vitamine bringen, es soll ohne Mäßigung und in allen möglichen Formen verzehrt werden. Grüne Säfte werden empfohlen, um Ihren Körper zu reinigen. Zusätzlich zu all den Vorteilen dieser Nahrungsmittel wird der Verzehr in Flüssigkeit die Verdauung erleichtern und es Ihrem Körper ermöglichen, Ihre Giftstoffe auszuscheiden. Auf unserer Website finden Sie alle unsere grünen Säfte, die Sie einzeln oder als Heilmittel kaufen können.

Verpassen Sie nicht den Kräutertee
Kräutertee… ahhhh, wie oft hat er uns schon vor unseren Bauchschmerzen bewahrt? Es erleichtert den Darmtransit und je nach dem Kräutertee, den Sie wählen, hat es andere Tugenden. Eisenkraut wirkt entzündungshemmend und entspannend, Brennnesseln schützen den Körper (Magen, Darm, Nieren, Blase, Leber, …) und ist ebenfalls entzündungshemmend. Fenchel lindert die Magensäure, verbessert die Verdauungsfunktion bei Blähungen oder Blähungen, er ist ideal bei Sodbrennen in Verbindung mit der Verdauung nach einer zu großen Mahlzeit. Und so weiter auf ….. Denken Sie daran, zumindest vor dem Schlafengehen einen Kräutertee zu trinken.