Auf ihrem Blog Jeens Greens spricht Jeannette eigentlich eher über Yoga und Essen. Sie hat eine First Date Detox mit uns gegönnt! Ihre ganze Review gibt es hier zu lesen:

 


 

 

 

Tag 1 

Aller anfang ist schwer, oder doch nicht?

Ich freue mich, als mir der Pöstler das Paket mit meinen Juices von Fit ’n‘ tasty überreicht.

Endlich kann das Cleansing beginnen!

Alle Flaschen sind gekennzeichnet mit Zahlen, sechs pro Tag und ich schnappe mir sofort die 1 🙂

Der Tag beginnt dank Zitrone & Ingwer gleich gut und ich fühle mich sofort wach. Vor dem Mittag gibt mir Saft Nummer zwei, angereichert mit Spirulina, nochmal einen kräftigen Schub Energie. Die Säfte schmecken echt lecker und ich habe mich vom ersten Schluck in sie verliebt!

Am Nachmittag geht es dann im zwei Stunden Rhytmus weiter, begleitet von Roter Beete, Apfel -Sellerie bis zum Kopfsalat und der Karotte.

Wichtig ist, jeden Saft langsam zu trinken und gar bei jedem Schluck etwas zu kauen.

Ich muss gestehen, am Abend knurrte mir dann schon etwas der Magen. Aber wo ein Wille da ein Weg und vorallem Motivation 🙂

Tag 2 

Darf man eigentlich etwas essen?

Die Antwort ist, Ja! Bei dieser Detox Kur ist ein leichtes Mittagessen erlaubt.

Und noch viel besser, bei dieser Kur erhälst du neben den Säften auch einen Detox – Guide der dich währen der drei Tage mit passenden Rezepten unterstützt.

Dank der grünen Bohnen Suppe von heute hält sich der Hunger in Grenzen und ich fühle mich fit. Auch das Arbeiten fällt mir nicht schwer, die Saftzusammenstellung scheint optimal abgestimmt und versorgt mich mit genügend Energie.

 

Tag 3 

Endspurt! Noch einen Tag durchhalten

Noch einen Tag. Die beiden letzten Tage vergingen ohne grosse Probleme, bzw. Hungerattacken.

Noch einen letzten Tag überlebeben? Ach was, heute ist das schon ein geniessen!

Der dritte Tag ist er einfachste weil ich spühre wie das Cleansing sich positiv auf meinen Körper auswirkt und auch das Hungergefühl fast ganz verflogen ist.

Schade eigentlich das es schon vorbei ist, ich könnte mich noch einige Tage länger von Säften ernähren.

Über Fit ’n‘ tasty

Fit ’n‘ tasty bietet Juice Cleansings für 1,3,5 und 7 Tage an. Auch kann man verschiedene Säfte für das Cleansing auswählen, ja nach dem, auf was man gerade Lust hat. Die Säfte werden gut verpackt und gekühlt vor deine Haustüre geliefert.

Die Säfte von fit ’n‘ tasty sind kaltgepresst, in Bio Qualität und sie verwenden regionale Produkte, was ich sehr sympathisch finde.