Das Kur – Konzept

detoxingreen_vv

Von Gift zur Entgiftung

Sind Sie dauernd müde, antriebslos und launisch? Haben Sie Kopfschmerzen oder Verdauungsprobleme? Ist Ihre Haut blass und Ihre Haare spröde? All dies und noch viele mehr sind Zeichen dafür, dass Ihr Körper eine Entschlackungskur gut gebrauchen könnte.

Denken Sie mal über unseren modernen Lebensstil nach. Denken Sie an was Sie tagein und tagaus essen, an die Luft- und Wasserverschmutzung der Sie ausgesetzt sind, die Medikamente und Antibiotika die Sie schlucken und den generell hektischen Lebensstil den Sie pflegen. Es ist offensichtlich, dass dies auf Dauer nicht gesund sein kann und sich früher oder später auf unsere Gesundheit auswirken wird. Unser modernes Leben bringt Giftstoffe mit sich, die sich mit der Zeit im Körper ansammeln und eine säurehaltige Umgebung formen. Desto säurehaltiger der Körper, desto verwundbarer ist er gegenüber allerlei von Gesundheitsproblemen und Krankheiten.

Warum sollten wir eine Kur machen?

Dank der Kur wird Ihr Körper dank der Vitamine, Enzyme und Mineralien, die in ausgewählten Früchten und Gemüsen reichlich vorhanden sind, voller Energie sein! Durch die Einbeziehung einer regelmäßigen Heilung in Ihre Ernährung, wird Ihr Körper in der Geschwindigkeit erhöht und ermöglicht es Ihnen, bei Höchstleistungen zu arbeiten.
Dank dieses Säure-Basen-Ausgleiches ermöglicht Ihnen die Kur auch eine gesündere Ernährung und somit einen perfekten Start für eine Diät oder eine Änderung der Essgewohnheiten.

pimpmeup_vv

beetthestress_vv

Wann ist es an der Zeit für eine Kur?

Wann und wie oft Sie eine Saftkur machen, hängt ganz von Ihnen, ihrer Diet und Ihrer Gesundheit ab. Wir empfehlen zwei Varianten: Entweder wiederholen Sie jede Woche eine 1-tägige Kur oder Sie entscheiden sich für 3-5 aufeinanderfolgende Tage im Monat. Überlegen Sie, was am besten in Ihre Agenda und zu Ihrem Lebensstil passt. Sollten Sie für längere Zeit eine Kur machen, wählen Sie eine stressfreie Zeit in der Sie sich Zeit für sich nehmen können.

Falls Sie schwanger sind oder Stillen, empfehlen wir Ihnen die Kur als Ergänzung zu Ihrer normalen Diet zu machen. Ohne zu tief ins Detail zu gehen: Die Giftstoffe die Sie bei einer saftkur eliminieren, zirkulieren zeitweise in Ihrem Blut und gelangen somit auch in die Muttermilch. Deswegen ist eine reine saftkur nicht geeignet. Perfekt geeignet ist es jedoch für nach der Stillzeit, um Ihnen dabei zu helfen wieder in Form zu kommen.

Wenn Sie Gewicht verlieren wollen

Es ist gut möglich, dass Sie während Ihrer Kur Gewicht verlieren werden. Was viele Firmen dabei verschweigen ist, dass Sie die Pfunde leicht wieder drauflegen wenn Sie nicht Ihre Ernährung umstellen. Deswegen sehen wir unsere Kur eher als ein Kick Start für eine gesündere Ernährung als ein Abnehmprogamm. Nach einer Kur fühlen Sie sich leichter, motiviert, haben weniger Heisshunger auf Süsses und haben mehr Energie für Sport. Das sind die perfekten Vorrausetzungen den Lebensstil ein für alle mal umzukrempeln! Wenn Sie weitere Tips wollen, dann können Sie auch hier vorbeischauen.

fuelme_vv

relaxmilk_vv

Tipps uns Tricks zum entgiften

Um die besten Resultate zu bekommen, empfehlen wir Ihnen schon mindestens drei Tage vorher den Verzehr von Tierprodukten, Zucker, Kaffee, Alkohol und Zigaretten runterzuschrauben. Machen Sie nicht den Fehler, diesen Tipp zu unterschätzen. Sie werden Ihn sonst mit erhöhten Nebeneffekten wie Kopfschmerzen und Müdigkeit büßen. Nach Ihrer Bestellung, erhalten Sie von uns eine ausführliche Anleitung die Ihnen alles im Detail erklären wird. Machen Sie sich also keine Sorgen, Sie sind bei uns ins besten Händen.